Untersuchung

Vor einer naturheilkundlichen Behandlung erfolgt in unserer Praxis natürlich auch eine spezifische Untersuchung. Hierfür benötigen wir von Ihnen, wenn vorhanden, …

  1. aktuelle Laborwerte sowie möglichst
  2. Untersuchungsberichte von Krankenhausaufenthalten oder …
  3. ärztlichen Untersuchungen

Danach erfolgt dann die „Naturheilkundliche Untersuchung“, die spezifisch auf Sie und Ihre Probleme zugeschnitten erfolgt.

Untersuchung

1. Klinische Befunde

Selbstverständlich benötigen wir ihre aktuellen Untersuchungsergebnisse aus dem Bereich der Schulmedizin. Hierzu zählen…

  • Befunde aus Kliniken
  • Befunde von Fachärzten
  • andere Befunde

2. Laboruntersuchungen

Laboruntersuchungen (Blutwerte etc.) geben uns Aufschluss über Stoffwechselvorgänge im Körper. Auch sie können uns wichtige Hinweise geben, weshalb Sie diese bitte ebenfalls zum Termin mitbringen

  • Laboruntersuchungen vom Hausarzt
  • Laboruntersuchungen von Fachärzten/Kliniken

3. Naturheilkundliche Untersuchungen

Die Naturheilkundliche Untersuchung setzt sich aus verschiedenen Bereichen zusammen, die wir je nach Bedarf zum Einsatz bringen.

  • Irisdiagnose
    Es ist heute wissenschaftlich anerkannt, dass die Iris bei jedem Menschen Ausdruck der genetischen Grundlagen ist. Die Irisdiagnose macht sich das zunutze, um hierzu wichtige Hinweise zu erhalten. Wir benutzen diese Informationen, um Hinweise auf die Ursache Ihrer Erkrankung zu erhalten.
Irisdiagnose
  • Elektroakupunktur nach Dr. Dr. Schimmel
    Die Elektroakupunktur nach Voll wurde schon in den fünfziger Jahren entwickelt und gilt heute als eine der anerkannten Methoden im Bereich der Naturheilkunde. Die Untersuchung erfolgt mit einem speziellen Messgerät, welches die Reaktion des Hautwiderstands auf externe Reize misst. Hierzu verwendet man spezielle Ampullen, deren elektromagnetisches Feld kurzzeitig Reaktionen am Körper auslösen.
Elektroakupunktur

In unserer Praxis wenden wir die Befundmethode nach Dr. Dr. Schimmel an. Schimmel gilt als einer der größten Naturheilärzte des letzten Jahrhunderts. Er entwickelte eine Vielzahl von Konzepten, die noch heute in der Naturheilkunde Anwendung finden.

  • Homöopathische Repertorisation
    Die homöopathische Repertorisation wird nur angewandt, wenn eine einzelmittelhomöopathische Behandlung durchgeführt wird.
    Weitere Informationen finden Sie unter „Behandlung – Homöopathie

© Copyright 2016 by Praxis Bayerlein, Crailsheim :: produced with love by bluWORX

Diese Webseite verwendet cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen! Akzeptieren Sie mit einem Klick auf "Akzeptieren"